Holocaust-Erinnerungstag 2015

"Menschenrechtsverletzungen und Zivilcourage in Geschichte und Gegenwart" standen im Fokus des nunmehr dritten Holocaust Erinnerungstages, der an Volksschulen, Berufsschulen und Gymnasien sowie an den Hochschulen durchgeführt wurde.

Die Zeitspanne vom 10. Dezember 2014 (Internationaler Tag der Menschenrechte) bis 27. Januar 2015 (Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust) wurde bewusst gewählt: Die thematische Verbindung soll verdeutlichen, wie Menschenrechte, deren Erhalt oder deren Missachtung sich gegenseitig bedingen und aufzeigen, dass Geschichte und Gegenwart stärker miteinander verbunden sind, als es vielleicht auf den ersten Blick scheinen mag.

Menschen_mit_Zivilcourage_Publikation_Holocaust_Erinnerungstag_2015_Cover

Menschen mit Zivilcourage. Eine Publikation anlässlich des Holocuast-Erinnerungstages 2015 im Kanton Luzern. Erscheinung: 15. November 2014

Menschen mit Zivilcourage. Eine Publikation anlässlich des Holocaust-Erinnerungstages 2015 im Kanton Luzern. Erscheinung: 15. November 2014

 

a
Veranstaltungen Holocaust-Erinnerungstag 2015 web

Alle Veranstaltungen im Überblick

Alle Veranstaltungen im Überblick a